FANDOM


Clay Terran Galerie


Wir brauchen mehr Informationen!
Vase mit fehlendem stück

Dieser Artikel ist noch nicht vollständig und muss an einigen Stellen weitergeschrieben oder/und korrigiert werden. Hilf dem Attorneypedia, indem du die fehlenden Informationen hinzufügst. Eine Hilfe zum Schreiben findest du hier.

Clay Terran war ein Astronaut und der beste Freund von Apollo Justice. Er wurde vom Phantom ermordet, nachdem er vor einer Bombenexplosion beim Start einer Rakete im Cosmos Space Center flüchtete.

VergangenheitBearbeiten

Kindheit Bearbeiten

Pollynclay

Apollo ermutigt Clay

Während der Zeit auf der Mittelschule verstarb Clays Mutter bei einem Autounfall. Er weinte eines Nachts alleine auf dem Schulhof, woraufhin Apollo ihn zukam; er wusste selbst, wie es sich anfühlt, keine Mutter zu haben. Apollo ermutigte Clay dazu, den Kopf nicht hängenzulassen und "Ich bin Clay Terran und ich bin okay!" (engl. "I'm Clay Terran and I'm fine!") zu rufen. Sie wechselten sich mit dem Schreien dieses Satzes und des eigenen Namens ab, und lachten zusammen. Auf diese Weise wurde Clay und Apollo bald gute Freunde, und sie begannen, sich gegenseitig von ihren Träumen zu erzählen. Clay wollte Astronaut werden, während Apollo davon träumte, Anwalt zu werden. In Bezug darauf waren die beiden auch Rivalen: Jeder von ihnen wollte seinen Traum vor dem anderen verwirklichen. Sie besuchten gemeinsam gelegentlich das Cosmos Space Center, und trafen dort neben anderen Mitarbeitern den Astronauten Solomon Starbuck, den Clay als Mentor zu sehen begann.

Apollo bestand das Jura-Examen und konnte sich seinen Traum damit als erstes erfüllen. Jedoch drohte sein Glück bald zu enden, da Apollo durch die Verhaftung von seinem Vorgesetzten Kristoph Gavin arbeitslos wurde. Clay versuchte, ihn aufzumuntern und ihm Mut zu machen. Bald fand Apollo eine Stelle beim berühmten Rechtsanwalt Phoenix Wright in der Alles-Agentur Wright, in der auch Phoenix' Tochter Trucy Wright arbeitet. Später sagte Apollo, dass er nur durch Clays Hilfe als Anwalt weitermachen konnte.

ErmordungBearbeiten

Hauptartikel: The Cosmic Turnabout und Turnabout for Tomorrow

Clay konnte sich seinen Traum erfüllen und wurde Astronaut im Cosmos Space Center. Er sollte Starbucks während des Fluges HAT-2 begleiten.

PersönlichkeitBearbeiten

Clay wurde von Solomon Starbuck und Apollo als ein guter Freund beschrieben, der immer versuchte, die beiden aufzumuntern. Laut Apollo hatte Clay eine laute Stimme und hat Apollo auch aufgeheitert, als dieser nach Kristoph Gavins Verhaftung kurzzeitig arbeitslos war. Clay liebte es, "Ich bin okay!" zu schreien und so wie sein Freund Apollo trainierte auch er jeden Morgen seine Stimmbänder.

NameBearbeiten

  • Sein kompletter japanischer Name bedeutet übersetzt, "Blaue Erde".
  • "Clay" heißt auf englisch "Ton". Ton ist ein Erdmineral. "Terran" leitet sich von Terra, der altrömischen Göttin der Erde, ab. Heutzutage wird "terran" in der englischen Sprache als Adjektiv verwendet, das von der Erde stammende Dinge beschreibt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.