FANDOM


Hotz & Plotz Galerie
Plotz und Hotz
"Wir wollen keinen Ärger und wir wollen niemanden verletzen."
"Stimmt! Wir wollen nichts weiter als deine Kohle..."
Der feurige Prozess

Hotz & Plotz waren zwei Räuber aus Labyrinthia. Sie waren die Opfer im ersten Hexenprozess des Spiels.

GeschichteBearbeiten

Sophie Überfall 1

Die beiden werden vom Zauber getroffen.

Sophie de Narrateur, die gerade Milch von Bertha McGwenny gekauft hatte und über einen kleinen Waldweg zurück zur Bäckerei gehen wollte, wurde von Hotz & Plotz überfallen. Während des Übergriffs wurden die beiden aber durch den Zauber "Inflammatio" von Bella Dorner "verbrannt" und Sophie wurde dafür angeklagt.

Es stellte sich heraus, dass sie überlebt hatten und von den Schatten ins Schattendorf gebracht wurden, wo sie selbst zu Schatten wurden. Am Ende bei der Verabschiedung waren sie wieder zu sehen.

NameBearbeiten

  • Ihre kombinierten japanischen Namen (アリスとテレス) kommen von アリストテレス (Arisutoteresu), was der japanische Name von Aristoteles ist.
  • Ihre englischen Namen kommen von "mugger" (dt.: "Dieb") und "robber" (dt.: "Räuber).
  • Ihre französischen Namen kommen von "larron" (dt.: "Dieb") und "gruger" (dt.: "rauben").
  • Ihre kombinierten italienischen Namen kommen von "vandalo" (dt.: "Vandale").
  • Ihre kombinierten deutschen Namen kommen von dem Räuber Hotzenplotz.
  • Ihre niederländischen Namen sind Slang-Wörter für "Dieb"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.