Fandom


Einspruch!
Einspruch!

Achtung! Dieser Artikel hat viel zu wenige Beweise und ist somit ein Stub. Hilf mit, indem du diesen Artikel erweiterst.

Labyrinthia ist eine im mittelalterlichen Stil aufgebaute Stadt, die vom Schöpfer regiert wird. Sie wurde von Hexen terrorisiert, als Phoenix Wright, Hershel Layton, Maya Fey und Luke Triton sie besuchten.

In Labyrinthia wurden Magie und Hexen als die Realität und logisch angesehen. Hexen wurden gehasst und gefürchtet aufgrund des Chaos, das sie verursachen konnten, und wurden traditionell in die Feuergrube im Hexengericht geworfen.

Eigentlich war die Stadt eine Forschungseinrichtung, die auf eine alte Stadt gebaut wurde, die bei einem schrecklichen Feuer niederbrannte.

GeschichteBearbeiten

Hauptartikel: Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney

Die ursprünglichen BewohnerBearbeiten

Ein schreckliches FeuerBearbeiten

Projekt LabyrinthiaBearbeiten

Layton und Wright in LabyrinthiaBearbeiten

Ein neuer MorgenBearbeiten

Spezial-EpisodenBearbeiten

AufbauBearbeiten

NameBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.