Dieser Artikel ist unvollständig und somit ein Stub. Bitte hilf dabei, diesen Artikel zu erweitern! Unterstützung erhältst du im Forum.
Metis Cykes Galerie


Dr. Metis Cykes war eine Psychologin, die im Cosmos Space Center mit Robotern arbeitete. Sie war die Mutter von Athena Cykes und das Opfer im Fall UR-1.

Vergangenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arbeit im Cosmos Space Center[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mord[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obwohl Metis Cykes als introvertiert beschrieben wurde, sorgte sie sich sehr um ihre Tochter, auch wenn sie dies nicht zeigen konnte. Ihre Freunde und Kollegen lagen ihr ebenfalls am Herzen.

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ihr japanischer Name "Mari" (真理), kann auch als "shinri" (心理) gelesen werden. Es ist das japanische Wort für "Psychologie".
  • Ihr englischer Name "Metis" leitet sich von der griechischen Gottheit mit dem gleichen Namen ab.  Diese Gottheit war die Titane der Weisheit. Zudem war diese Metis die Mutter der Göttin Athene. "Cykes" leitet sich wahrscheinlich von "psyched" ab, also "begeistert".
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.