Fandom


Die Verbrechen von Redd WhiteBearbeiten

Hauptartikel: Wandel der Schwestern

Nachdem Phoenix Wright eine starke Argumentation gegen Redd White aufbaute, dieser jedoch einfach nicht einknickte, half Mia Fey nach, indem Maya Fey sie beschwor und dann eine Liste von Namen aufschrieb, welche Phoenix dann laut vorlesen sollte.

Wie sich herausstellte, waren das alles Namen von Leuten, die Opfer von Redds Erpressungen waren. Daraufhin konnte Redd all die Last auf seinen Schultern nicht mehr halten und hatte seinen Zusammenbruch vor Gericht. Letztlich gestand er auch, dass er der Mörder von Mia Fey war.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.