Fandom


Mikiko Hayami (eng.:"Nicole Swift") ist eine junge Reporterin und die Schülerin von Lotta Hart. Sie war bei dem gefälschten Anschlag auf den Präsidenten von Zheng Fa dabei. Später war sie auf der Spur der Schwarzmarktauktion am Big Tower.

Die Rede des Präsidenten Bearbeiten

Unbewusste Komplizin Bearbeiten

Einige Tage vor der Rede des Präsidenten Teikun Ō von Zheng Fa wurde Mikiko von Manosuke Naitō, einem Bodyguard von Präsident Ō, in die Botschaft von Zheng Fa gerufen. Sie sollte mit einem roten Kapuze zur Rede erscheinen und und von dem Publikum aus einen Laserpointer auf die Stirn des Präsidenten richten. Im Gegenzug dürfte sie ein spezielles Interview mit dem Präsidenten führen. In der Hoffnung, endlich eine Exklusivmeldung zu bekommen, willigte Mikiko ein. Doch weitere Details wurden ihr verschwiegen.

Der "Anschlag" Bearbeiten

Drei Tage später ging Mikiko zum Gourdsee, wo die Rede stattfand.

Ermittlungen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.