Fandom


Ted Tonate Galerie Sprites

Ted Tonate war ein Mitglied des polizeilichen Bombenentschärfungskommando von Los Angeles. Während des Mordfalls von Candice Arme und des Bombenanschlags im Gerichtssaal Nr. 4 wurde er als Zeuge aufgerufen.

Bombenanschlag im Gerichtssaal Bearbeiten

Hauptartikel: Turnabout Countdown

Obwohl er für die Polizei arbeitete, verkaufte Ted Tonate die Bomben die er entschärft hatte, auf den Schwarzmarkt. Um keinen Verdacht zu erregen, ersetzte Tonate die gestohlenen Bomben durch selbst hergestellte Modelle.

In Begleitung von Inspektorin Candice Arme, transportierte Tonate die entschärfte und deaktivierte HH-3000 Bombe zum Gerichtssaal Nr. 4 als Beweis für die Bombardierung des Cosmos Space Centers. Vor dem Prozess versuchte Tonate, die Bombe zu stehlen, wurde aber von seiner Vorgesetzten erwischt und konfrontiert.

Gs5-1k

Panisch erschlug er sie mit der Bombe. Was er nicht verhindern konnte war, dass sie in ihren letzten Moment mit ihrem eigenen Blut, Tonates ID-Nummer auf den Boden schrieb. Während dies geschah, bemerkte er eine unbekannte Hand, die den Fernschalter für die Bombe nahm. Er bemerkte dies nicht, weil er zu abgelenkt durch den Tod von seiner Vorgesetzten war, um mit dem mysteriösen Dieb umzugehen. Weil er nicht genug Zeit hatte, um die Nachricht von Arme zu entfernen, benutzte Tonate stattdessen seinen Bombentransportkoffer, um die Blutlache abzudecken. Danach machte er noch schnell ein Bild von der Bombe, die im Phony Phanty-Plüschtier verstaut war. Dann stellte er Armes Körper in den Bombentransportkoffer, wissend dass es viel zu gefährlich wäre, in die Nähe einer Bombe zu gehen, deaktiviert oder nicht.

Während dem drauffolgenden Prozesses, wurde die Bombe plötzlich wieder aktiviert. Tonate schaffte es, das Geräusch der Bombe zu hören und das Gericht zu warnen. Die Explosion zerstörte somit den Gerichtssaal, ohne Tote. Tonate war der erste, der auf den Zeugenstand aufgerufen wurde. Er benutzte die Explosion, um den Mord von Arme abzudecken, indem er es so aussehen laß, dass die Explosion ihren Tod verursacht hatte. Er erweckte diesen Eindruck indem er ihren Körper aus dem Bombenkoffer nahm und sie auf die andere Seite des Gerichtssaals legte.

In dem darauffolgenden Prozess, in dem Juniper Woods für den Bombenangriff beschuldigt wurde, wurde Tonate zusammen mit einem Modell der Bombe vom Staatsanwalt Gaspen Payne auf den Zeugenstand gerufen, um über die Details der HH-3000-Bombe und ihre Reaktivierung zu bezeugen. Obwohl eine Unstimmigkeit in seiner Aussage festgestellt wurde, da er fälschlicherweise feststellte, dass er die Zeitzähler der Bombe auf Null zählen sah, war seine Aussage ansonsten scheinbar einwandfrei. Bevor Tonate gang, forderte er den Verteidiger Phoenix Wright auf, die Wahrheit hinter dem Fall zu finden.

Während die Verhandlung durchgeführt wurde, ging Apollo Justice, der bei den Bombenangriff verletzt wurde, in den ruinierten Gerichtssaal, um nach Beweisen zu suchen, während Woods in der Lobby ruhte. In Angst, dass Justice versuchen würde, in den BombenTransportKasten zu sehen, ging Tonate auf ihn während er den Gerichtsaal untersuchte und benutzte einigen Schutt, um ihn bewusstlos zu schlagen. Dann änderte er die Botschaft, die Arme hinterließ, indem er "L10015" in "WOODS" mit Justice's blut umwandelte, um es so aussehen zu lassen, als ob die Botschaft auf den Angeklagten als Angreifer deutete. Obwohl Tonates angriff Justice nicht tötete, ließ er die Erinnerung an ihn zurückfallen.

Während der zweiten Hälfte des Prozesses entdeckte Wright Tonates Plan und beschuldigte ihn, Arme zu töten. Obwohl Tonate versucht, dem Argument von Wright entgegenzutreten, wurden die meisten seiner Aussagen schnell gefunden. An diesem Punkt behauptete Tonate, dass die Modellbombe, die er mit sich herumtrug, die reale Bombe war und dass er es mit einer Fälschung vor dem Prozess gehandelt hatte. Alle im Gerichtssaal flohen vor Schreck, außer dem Richter,Wright, Athena Cykes und Gaspen Payne. Payne wurde jedoch bald panisch und floh auch. Tonate versuchte zu gehen und warnte, dass er nicht zögern würde, die Bombe zu aktivieren, wenn er spürte, dass er von den Behörden verfolgt wurde, aber Wright gelang es zu beweisen, dass er bluffte,und zeigte das Foto der Bombe, Die Anzeige der Zeitbombe der Bombe war leicht beschädigt, während Tonats Bombe in einwandfreiem Zustand war. Trotz Tonates Verleugnung und Protesten konnte Wright seine Schuld endgültig unter Beweis stellen, indem er den Bombentransportkoffer öffnete und Arms Blut im Inneren enthüllte. Tonate brach zusammen und gestehte zu seinen Verbrechen.

Ein kleines Gespräch Bearbeiten

Etwa zwei Tage später entschied Tonate, die ganze Wahrheit über das, was er sah, zu gestehen, als er Arme tötete und den Inspektor Bobby Fulbright alarmierte. Er wurde von Wright und Fulbright in Bezug auf die Bombardierung des Gerichtssaals befragt und sagte, dass er nicht derjenige war, der für die Bombardierung des Gerichtssaals verantwortlich war; Es war der unbekannte Dieb gewesen. Wright entschied, dass Tonate die Wahrheit sagte, da keine Psyche-Locks erschienen. Fulbright zeigte dann ein Bild der verbleibenden Komponenten der Bombe und veranlasste Tonate, das Bild mit Freude zu betrachten. Danach wurde Tonate von Simon Blackquill in Frage gestellt.

In der anschließenden Verhandlung von Athena Cykes, enthüllte sich dass die Person die Tonate sah und die Fernbedienung stahl ein internationaler Spion mit den Namen "Phantom" war, und sich als Bobby Fulbright ausgegeben hatte, der tatsächlich für ein Jahr tot gewesen war. Doch Wright, Cykes, Justice und Blackquill schafften es schließlich, ihn vor Gericht zu bringen, wodurch der Gerichtssaal ein für allemal bombardiert wurde.

Persönlichkeit Bearbeiten

Es wurde gezeigt, dass er eine besessene Leidenschaft für seine Arbeit zu hatte, bis zu dem Punkt, dass er die Macht und "Schönheit" der Sprengstoffe, die er behandelt bewunderte. Es war diese Besessenheit, die ihn dazu veranlasste, Sprengstoffe aus Beweisen zu stehlen und schließlich Arme in Panik zu ermorden. Tonate schien auch für andere

Ted Tonate mugshot

Profilbild

etwas antisozial zu sein, weil sie das Sprechen als ineffizientes Kommunikationsmittel betrachteten und die Sprachsynthese lieber über seine armgesteckte Tastatur vorzogen, obwohl er schnell wieder auf die normale Sprache zurückkehrte, wenn er aufgeregt war. Er hatte auch die Angewohnheit, "my bad" immer zu sagen, wenn Widersprüche in seinem Zeugnis gefunden wurden.

Darüber hinaus zeigte Tonate erhebliche Eignung für empfindliche Maschinen, nicht nur in Bezug auf Sprengstoffe; Er modifizierte die spezielle Schutzbrille, die ihm von der Polizei für seinen Job gegeben wurde. Er besaß auch scharfes Sehvermögen und Gehör, wobei er feststellen konnte, wann das HH-3000 aus der Ferne reaktiviert worden war und das Gericht warnen musste. Tonate war äußerst stolz und selbstgefällig über seine Fähigkeiten, in derLage, eine Bombe in weniger als 5,1 Sekunden zu zerlegen, aber als er auf dem Zeugenstand brach, schaffte er es nicht, seine eigene Trainingsbombe zu entwaffnen und es blies ihm ins Gesicht.

Name Bearbeiten

  • Sein voller japanischer Name ist ein Anagramm auf "barashi / barasu" (ば ら し / ば ら す) und "mashingo" (マ シ ン 語), was "dispose" und "Maschinensprache" bedeutet. Dies ist wahrscheinlich ein Hinweis auf seinen Job und bevorzugte Methode der Kommunikation.    
  • Sein voller englischer Name ist ein Spiel über das Wort "detonieren", bezogen auf seine Besetzung als Mitglied des Bombenentschärfungstrupp.    
  • "Ted" ist eine verkürzte Form von "Edward", die aus den alten englischen Worten "eād", dh "reich" und "weard" besteht, was "guard" bedeutet; Der "Wächter" Teil ist etwas passend, denn trotz seiner illegalen Aktivitäten,hat er noch alle in dem Gerichtssaal vor der Explosion gerettet.

Trivia Bearbeiten

  • In einem frühen Trailer wurde gezeigt, dass er eine starke Abneigung gegen Verteidiger hat, aber das schaffte es nicht in das endgültige Spiel.
  • Die Identifikationsnummer von Ted Tonate lautet L10015R. In der japanischen Version ist seine Identifikationsnummer jedoch 511103 UR. Dies wurde geändert ,um die Zahl in Woods Namen umzuwandeln.
  • What the...whats Ted Tonate doing here!.

    Ted Tonate in der Demo

    In einer auf The Monstrous Turnabout basierten Demo-Trailer-Untersuchung von Phoenix Wright: Ace Attorney: Dual Destinies konnte eine HH-3000-Bombe unter dem Tisch des Tatorts gefunden werden. Tonate wurde auch von Phoenix Wright gefunden, als er Athena Cykes damit beauftragte, zu gucken, was hinter der verdächtig aussehenden Tür war.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.