Dieser Artikel ist unvollständig und somit ein Stub. Bitte hilf dabei, diesen Artikel zu erweitern! Unterstützung erhältst du im Forum.

The Great Ace Attorney: Adventures (大逆転裁判 -成歩堂龍ノ介の冒險; dt.: "Der große Wandel im Prozess: Die Abenteuer von Ryūnosuke Naruhodō") ist ein Vorläuferspiel des Franchises Ace Attorney. Das Spiel wurde für den Nintendo 3DS unter der Leitung von Shu Takumi und des Produzenten Shintaro Kojima entwickelt. Für das Design und Artwork war Kazuya Nuri verantwortlich, welcher bereits an drei anderen Projekten von Capcom beteiligt war. Die Musik wurde von Yasumasa Kitagawa und Hiromitsu Maeba komponiert. Als Teil von The Great Ace Attorney Chronicles wird es gemeinsam mit dem Nachfolger The Great Ace Attorney 2: Resolve in einer englischen Übersetzung außerhalb von Japan am 27. Juli veröffentlicht.

Im Gegensatz zu den anderen Spielen, welche in der Zukunft angesiedelt sind, spielt dieser Ableger zu Beginn des 20. Jahrhundert in der Meiji-Zeit in Japan. Zu dieser Zeit ist der Beruf des Strafverteidigers ein neues Konzept. Die Hauptrolle in diesem Spiel übernimmt Phoenix Wrights Vorfahre Ryunosuke Naruhodo und sein weiblicher Rechtsbeistand Susato Mikotoba. Durch ein Austauschprogramm reisen die beiden ins Vereinigte Königreich und begegnen sowohl den Meisterdetektiv Herlock Sholmes, als auch dessen Assistentin Iris Wilson.

Episoden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Gegensatz zu den restlichen Spielen haben die Episoden in The Great Ace Attorney: Adventures statt dem Wort „Wandel“ („Turnabout“ in den englischen Übersetzungen), das Wort „Adventure“ gemeinsam. In der Originalversion haben die Episoden offiziell sowohl englische als auch japanische Titel.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptcharaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nebencharaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charaktere nach Episoden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielprinzip[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.