FANDOM


Valerie Hawthorne Galerie

Valerie Hawthorne war eine Polizistin und die Stiefschwester von Dahlia Hawthorne. Sie wurde an der Dämmerbrücke umgebracht, während Terry Fawles auf der Flucht war.

Die falsche Entführung Bearbeiten

Valerie schießt

Valerie zielt auf Fawles

Zusammen mit ihrer Stiefschwester Dahlia und ihrem Tutotr Fawles wollte Valerie eine Entführung vortäuschen, um einen Diamanten ihres Vaters im Wert von 2 Millionen Dollar zu stehlen. Dahlia sollte von Fawles entführt werden. Valerie verfolgte die beiden bis zur Dämmerbrücke. Doch Valerie betrog ihn und schoss ihrem Komplizen in die Schulter. Dahlia nutzte die Gelegenheit und sprang von der Brücke in den reißenden Adlerfluss, zusammen mit dem Diamanten.

Vor Gericht sagte Valerie aus, dass Fawles ihre Schwester von der Brücke geschubst hatte. Dies führte dazu, dass Fawles zu Tode verurteilt wurde. Später fand Valerie heraus, dass Dahlia noch lebte. Als Polizistin konnte sie Dokumente für Dahlia fälschen, sodass diese unter dem Namen "Melissa Foster" weiterleben konnte.

Tod Bearbeiten

Fünf Jahre nach Dahlias "Tod" wurde Fawles in ein anderes Gefängnis verlegt. Auf dem Weg dorthin brach er jedoch aus dem Transporter aus, stahl ein Auto und rief Valerie an. Sie solle ihm ihr Verhalten von damals erklären. Die beiden verabredeten sich auf der Dämmerbrücke.

Valerie im Kofferraum

Im Kofferraum von Fawles Auto

Vorher erzählte sie jedoch Dahlia, dass sie ihm die Wahrheit sagen würde. Um das zu verhindern, ging Dahlia ebenfalls zur Dämmerbrücke und erstach ihre Schwester von hinten. Sie nahm sich ihren Schal, um sich als ihre Stiefschwester auszugeben, und traf sich mit Terry Fawles. In dem Auto, dass er gestohlen hatte, versteckte sie Valeries Leiche. Bald wurde Fawles wieder festgenommen und des Mordes an Valerie Hawthorne angeklagt.

In der darauffolgenden Gerichtsverhandlung agierte Mia Fey als Verteidigerin von Fawles. Sie fand heraus, dass Dahlia die wahre Tätein war. Doch ihr Mandant, der noch verliebt in Dahlia war, war ganz anderer Meinung. Statt die Schuld seiner damaligen Komplizin zu untermauern, brachte er sich im Zeugenstand mit Gift um. Es wurde kein Urteil gefällt, sodass Dahlia Hawthorney für einige weitere Jahre auf freiem Fuß war.

Name Bearbeiten

  • Ihr Vorname "Valerie" kommt vom englischen Wort "valiant", was so viel wie "heldenhaft" bedeutet.
  • Ihr Nachname "Hawthorne" ist eine Anspielung auf den Autor Nathaniel Hawthorne.
  • Ihr japanische Vorname "Yuuki" bedeutet "Mut".
  • Ihr japanischer Nachname "Miyanagi" ist ein Name, der Ruhe hervorbringen soll.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.